intercus schweiz
PENTA-Platten, Kleinfragment

Indikationen
• dislozierte und instabile Humeruskopffrakturen
      - 2-, 3- und 4-Fragmentfrakturen
      - rekonstruierbare Kalottenfrakturen
      - pathologische Frakturen
• langstreckige proximale Humerusfrakturen
• Pseudarthrosen
• Osteotomien

Merkmale

• indirekte Reposition
• keine Fragmentfreilegung
• anatomisch vorgeformtes Plattendesign für rechten und linken Arm
• hohe Primärstabilität durch polyaxial winkelstabile Kortikalisschrauben Ø 3,5 mm und
   Spongiosaschrauben Ø 4,0 mm
• Schraubenlage am langen Plattenschenkel um 5 Grad konvergierend um Längsspaltung des
   Schaftes bei langstreckigen Versorgungen zu vermeiden
• geringe Dislokationsrate bei uneingeschränkter aktiver Nachbehandlung
Copyright © 2017 by Intercus Schweiz GmbH  ·  All Rights reserved  ·  E-Mail: sales(at)intercus.ch